Donnerstag, 23. November 2017

♥ Kleiner Müller Haul ♥



Hallo ihr lieben,

Gestern war ich noch mal bei Müller. Zum einen brauchte ich dringend neue Still BH´s und da finde ich die von der Müller Hausmarke irgendwie am besten, zum anderen weil meine YSL Youth Liberator Foundation leer gegangen ist. Eigentlich habe ich auch noch nach Pinseln gesucht, aber da hat Müller meiner Meinung nach dann doch noch Nachholbedarf.


Als erstes zeige ich euch meine Still BH´s. Vielleicht ist ja gerade jemand schwanger von euch, oder sucht noch nach guten Still BH´s für die Stillzeit. Da kann ich euch die von Müller wirklich empfehlen. Sie sind super bequem und lassen sich im entscheidendem Moment auch schnell öffnen.
Je BH bezahlt ihr 9,99 €.



Dann bin ich an einem Aufsteller vorbei gekommen mit Gesichtsmasken. Da ich sowieso neugierig war auf diese neuen schwarzen Masken habe ich mir eine Black Peel Off Maske von Beauty Glam mit genommen. Bei 9,99 € für 100 ml kann man da eigentlich nicht motzen.
Darauf bin ich mal total gespannt. Dann kam noch mein Lieblings Deo mit. Das war so lange irgendwie immer nicht in meiner Lieblingsduftrichtung da... Ich war schon etwas verzweifelt und habe dann die Sprüh Deo´s von Rexona benutzt. Dieses hier ist aber um Meilen besser. Kostet glaube ich unter 4,-€.



So dann kommen wir zum eigentlichen Hauptgrund meines Posts. Der Estee Lauder Double Wear Foundation. Dazu muss ich euch etwas erzählen. Ich weiss es gibt momentan ja wieder bei Douglas mit der kleinen Größe diese Aktion. Allerdings bin ich was Foundation angeht sehr eigen. Die Foundation Muss bei mir aussehen wie meine Haut nur in besser. Das ist es was für mich der Sinn einer Foundation ist. Unreinheiten decke ich ab. konturieren tue ich mit anderen Produkten. Wenn ich das Bedürfnis nach einem Hauch mehr Farbe im Gesicht habe benutze ich Bronzer. Deshalb käme die Foundation von Douglas für mich nicht in Frage weil es einfach nicht meine Farbe ist. Nun gut, ich habe diese Foundation noch nie benutzt und deshalb wollte ich von einer Verkäuferin beraten lassen. Ich wollte vor allem wissen, ob die Foundation nach dunkelt... Naja das war dann wohl ein Fehler. Ich habe mich auch Hinsichtlich der Farbe beraten lassen, sie war sich gleich zu Beginn sicher, dass die Farbe die sie in der Hand hält genau meine Farbe ist. Tja zu Hause angekommen ist mir aber schon nur beim in der Hand halten aufgefallen, dass die Farbe leider alles andere als meine Farbe ist. Zum einen war sie rosa stichig, zum anderen einfach schlicht weg zu dunkel wie man auf dem Bild erkennen kann.



Deshalb habe ich die Foundation gleich wieder eingepackt und ab zu Müller. Sie haben mir die Foundation umgetauscht, wobei die Verkäuferin trotzdem der Meinung war die Farbe würde passen, obwohl ich extra den Swatch am Hals dran gelassen hatte. Sie meinte, dann, wenn ich noch ein weißes Fixierpuder drüber gebe usw.
Mhm zum einen Ich benutze Puder die sich anpassen und das auch nur Hauch dünn, zum anderen ändert es auch nichts daran, dass die Farbe zu meinem Hautton nicht passt. Übrigens ich habe nur einen kleinen Tropfen am Hals verwendet. Schichten zwecks steigernder Deckkraft wäre so überhaupt nicht mehr möglich. Aber erst zu sagen nein die Farbe passt doch, obwohl dieser wunderschöne Fleck am Hals war geht für mich ja nun mal irgendwie gar nicht. Dann zu sagen ja aber wenn ich ein Puder drüber gebe... Wer sagt denn, dass ich das überhaupt möchte? Von dieser Beratung war ich enttäuscht. Wenn ich ein Produkt für fast 45,-€ kaufe erwarte ich auch, dass wenn ich eine Beratung möchte, dass ich dann auch dementsprechend beraten werde. Nun ja, zum Schluss hat sie dann noch eingelenkt.. ja ein bisschen Fleckig ist es vielleicht schon.
Ok, ich habe jetzt die Farbe 1N1 welche auch wirklich zu meiner Haut passt.
Dafür bin ich jetzt natürlich um so mehr gespannt darauf, wie die Foundation sich im Test schlagen wird. Sie soll ja sehr gut sein.

So meine Lieben das war es dann auch schon für mich für heute. Ich räume jetzt noch ein bisschen Spielzeug meiner Kinder weg und Kuschel mich dann ins Bettchen.

Ich wünsche euch eine tolle Nacht. 

Dienstag, 21. November 2017

Face of the day. natural Look


Hallo ihr lieben,

heute gibt es mal einfach ein Face of the Day von mir. Ich entschuldige mich für die Selfie Qulität. Es sind Handy Bilder, da ich momentan mein Stativ nicht hier habe. Da ist es einfacher mit der Handy Cam Bilder zu machen.

Kommen wir aber erst mal zu den Produkten die ich benutzt habe.


Als erstes benutze ich für meine Augenbraun von Catrice den Eye Brow Stylist in 020 Date with Ashetone. Mehr benutze ich momentan im Alltag nicht für meine Brauen.
Danach Conceale ich einmal um die Augenbrauen drum herum. Das mache ich mit der hellen Seite von dem Maybelline Master Contour in der Farbe 02 Medium.
Von dem Concealer gebe ich auch etwas auf mein Augenlid und schaffe somit eine gute Basis für die Lidschatten. Das Puder ich dann einmal Kurz ab und mache mich schon an das Augenmakeup.
Heute habe ich die The Balm Nude Tude Palette benutzt.


Auf dem Beweglichen Lid trage ich die Farbe Stubborn. Darüber trage ich in der Lidfalte die Farbe Sexy und am Äußeren V die Farbe Sleek.
Unter der Augenbraue und im Augeninnenwinkel habe ich mit Sassy gehighlightet.
Im Anschluss ziehe ich mir immer einen Eyeliner. Dafür nehme ich den Flüssigen Eyeliner von Essence. Jetzt kommt die Foundation. Heute habe ich die Perfect Cover BB Cream von Missha in der Farbe 21 getragen. Jetzt kommt der Cream Highlighter und die Cream Contour. Als Highlighter benutze ich zur Zeit von Catrice die liquid Camouflage in der Farbe 010 Porcellain.
Meine Cream Contour mache ich mit der dunklen Seite von dem Maybelline Master Contour Stick.
Die hellen Stellen sette ich mit dem Banana Dreams Puder von W7. Jetzt kommen meine Lippen dran. Ich benutze bei diesem Look als Lipliner den Mac Lipliner in der Farbe Soar. Darüber trage ich von Catrice den Matt Lip Artist in der Farbe 010 Bare Nude´s Soul. Die Kombination hat bei mir den ganzen Tag absolut bombe gehalten.
jetzt pudere ich das Baking Puder von W7 wieder weg und trage auf dem restlichen Gesicht einen hauch von dem Too faced Puder Amazing Face in der Farbe Vanilla Créme auf.
Jetzt benutze ich die Wimperntusche Lashprincess. Ich trage heute drei Schichten.
Die Mascara kann ich übrigens wirklich empfehlen. Ich mag das Ergebnis was sie liefert.
Jetzt trage ich noch von NYX den Blush Dessert Rose auf. Das ist einer meiner lieblings Blusher neben MAC Breath of Plum. Dann setze ich noch eine Puder Contour mit dem Bahama Mama Bronzer. Mein Highlighter ist der Rdl 01 Moon Dust Highlighter. Dieser ist nicht umsonst immer noch sehr beliebt.

Das war´s dann auch schon... ich finde es sind zwar recht viele Produkte für den Alltag, aber trotzdem ist das Make Up nicht zu viel.



Damit verabschiede ich mich auch schon für heute und wünsche euch noch eine gute Nacht ♥

Mein neues Handy ♥ Samsung Galaxy S8



Hallo ihr lieben,

wie ihr gleich oben erkennen könnt habe ich ein neues Handy. Ich hatte schon Jahre lang das IPhone S5. Ich muss dazu sagen, im Vergleich wie mein Mann, der Bereits bei seinem I Phone das Display ausgetauscht hat und hatte mit seinem I Phone auch einen defekten Akku. Diese Probleme hatte ich nicht.
So langsam aber sicher kommt das Modell aber einfach aus der Mode. Ich bin allerdings niemand der Ständig neue Handys haben will oder braucht. So bekommt zb. das vorherige Handy meine Tochter.
Warum ich über ein Handy schreibe fragen sich jetzt sicherlich einige. Handy sind doch wenn wir alle mal Ehrlich sind ein totales Thema für Frauen. Wir Frauen telefonieren viel, aber nicht nur, dass wir viel mehr telefonieren als unsere Männer, nein wir Frauen Instagrammen. Wir Instagrammen oder Facebooken ja eigentlich alles. Das fängt beim Essen an und hört bei beim Selfie mit einem neuen Lippenstift auf.
Also sind Smartphones wie ich finde doch ein sehr weibliches Thema.

Kommen wir aber erst mal zu den Fakten des Geräts.
Das Samsung Galaxy S8 ist eines der ersten Android Smartphones auf dem das neuste Android Beta Oreo 8 läuft aktuell werden an diesem allerdings noch Fehler behoben. Deshalb gehöre ich selbst auch zu den Menschen die bei neuen Updates und Betriebssystemen generell erst einmal warten. Das Display ist schon eine kleine Revolution, denn trotz sehr großem Display ist das Handy schön schmal und liegt gut in der Hand. Mit dem Display hat Samsung sich auf dem deutschen Markt auch als erster mit einem Formatfüllendem und fast Randlosem Display auf den Markt gewagt.



Der Homebutton ist eine Druckempfindliche Stelle auf dem Display. Wenn ihr also etwas fester auf die Mitte des Displays drückt gelangt ihr auf den Startbildschirm und schließt somit die App die ihr gerade verwendet. Der Fingerabdruck Sensor befindet sich auf der Rückseite des Smartphones neben der Kamera.
Das gefällt mir persönlich nicht so gut, ich entsperre mein Handy aber Oldschool mit Code.
Das S8 hat aber auch eine Gesichtserkennung und einen Irisscanner als Entsperrmöglichkeit. Das sind aber alles Dinge die ich persönlich von einem Smartphone erwarte noch brauche.
Ganz besonders ist aber beim S8 eigentlich das Display. Dieses liefert Bilder bis zu 2960 x 1440 Pixel. Das heisst wir haben eine Auflösung von 568 Ppi. Welche sich aber auch runter regeln lässt um Strom zu sparen. Denn normales Full HD kann das Samsung natürlich auch.
Das S8 ist zudem auch noch Irre Kontrast reich. Die Helligkeit ist wirklich extrem gut.




Das S8 ist mit einem Exynos 8895 Prozessor ausgestattet ( Octacore 4 x 2,3 GHz + 4 x 1,7 GHz).
Bei dem gängigen Benchmark Test Smartphones kann es also mit Top Werten punkten. Das S8 ist also um es einfach auszudrücken ziemlich flott unterwegs.

Zu guter letzt auch noch wichtig für uns Frauen... Der Speicher. Von Werk aus kommt das S8 mit 64 GB Speicher daher. Davon sind rund 53 GB frei zur Nutzung. Das ist schon jede menge, damit aber nicht genug können Instagram Suchties auch noch mit einer Micro SD Karte Nachrüsten.


Die UVP Des Herstellers liegt bei 799,-€ was das S8 zwar nicht ganz zum Schnäppchen macht, aber für seine Leistung einfach ein unschlagbares Preis Leistungsverhältnis ist.

Welches Smartphone nutzt ihr zur Zeit?
Wie oft wechselt ihr eure Handys?

Ich gehe jetzt mal an meinem Kopfkissen horchen.
Wünsche euch damit eine gute Nacht. 

Montag, 20. November 2017

NEW in: Kleidung ♥ [ Werbung ]

Hallo ihr lieben,

da bin ich auch schon wieder. Ich wollte euch ja noch zeigen, was ich mir gestern noch an neuen Klamotten gekauft habe.
Solange wie ich noch schwanger bin sollte sich das ganze natürlich in grenzen halten, denn die Sachen werden dann ja nicht mehr lange passen.
Was vor allem bei dem Pulli Schade sein wird, aber ich denke bis der Winter vorbei ist werde ich diesen auch so noch anziehen können.



Bei Klamotten ist es natürlich immer so eine Sache. Zum einen kommt es immer auf den Typ drauf an und natürlich auch auf Haut und Haarfarbe.
Eigentlich trage ich schon seit dem ich nicht mehr blond bin.. und das ist schon richtig lange her, wenn ich so darüber nach denke... kein rosa mehr.
Allerdings habe ich mich bei C&A so sehr in eine Jacke verliebt gehabt. Schon vor einer Woche waren wir bei C&A und ich hatte die Jacke dort gesehen. Habe sie aber hängen gelassen, weil ich ja schwanger bin und da macht eine neue Jacke ja nun nicht wirklich viel Sinn.
Auf jeden Fall war es so eine schöne Lederimitat Jacke in rosa. Ich hatte sie dann auch an, aber es macht wirklich nicht all zu viel Sinn eine Jacke zu kaufen wenn man gerade im ende achten Monat schwanger ist.
Dafür habe ich mir dann einen schönen dicken Pullover mit genommen.
Und Mädels, der ist wirklich sooo super schön ♥.




Der Pulli von C&A hat 19,-€ gekostet und dürfte momentan im ganz normalem Sortiment sein.
Er ist wirklich total weich und super schön bequem. Er glitzert noch total toll und gerade zu rosè goldenem Schmuck sieht er so super aus. Nach der Schwangerschaft werde ich ihn noch als Oversize Pullover tragen.

Dann geht es weiter mit einem Schal von C&A den ihr momentan auch noch bekommen könnt. Ich denke, der Schal ist auch sehr bekannt. Bei Instagram habe ich ihn schon ein paar mal gesehen.


Kostenpunkt lag hier auch bei 19,-€. Das ist zwar jetzt nicht so das mega Schnäppchen für einen Schal, aber er ist sehr sehr weich und fühlt sich wirklich super toll an.

Weiter geht es mit den Stiefeln, die ich in dem Ratiomarkt direkt gekauft habe, Sie sind von Young Spirit und dürften regulär auch noch bei Reno oder Otto bekommen.


Die Schuhe haben 39,- € gekostet. Sie sind super warm und bequem. Ich habe sie hauptsächlich als passenden Schuh, zu dem neuen Schal gekauft. Ich brauchte aber auch ganz dringend einen Schuh für den Winter, denn in Sneakers wird es langsam dann doch etwas kühl von der Sohle aus.

Und zu guter letzt habe ich mir noch ein Maxi Tuch bei Family gekauft. Ich habe euch gestern ja schon hier gezeigt welchen Schmuck ich bei Family mit genommen habe.
Heute zeige ich euch noch das Tuch was ich dort gekauft habe. Es gab eine Aktion bei Family und der Schal hat mich oh ich glaube 5,-€ gekostet mit dem Rabatt.


Wie ihr seht ist das Tuch in einem blassen Rosa mit Sternen Print. Dann ist der Rand noch mit Paletten verziert. Er ist einfach wunder schön und gerade bei einem Dunklen Outfit jetzt im Winter noch mal ein Hingucker.

So ihr Lieben. Das wars dann auch schon für Heute.
Morgen stelle ich euch noch kurz eine kleine technische Spielerei vor, die mein Mann und ich gekauft haben. Wir haben neue Handys gekauft. Ich hatte ja schon ewig mein Iphone5S. Was ich jetzt benutze und wie mein erster Eindruck ist erfahrt ihr dann morgen.

Ich wünsche euch eine gute Nacht ♥.

Sonntag, 19. November 2017

New In: Schmuck ♥ [Werbung]

Hallo ihr lieben,

zu aller erst. ich war heute Shoppen, ein bisschen. Mit zwei Kindern und meinem Mann... Zu allem Überfluss hat mich heute Abend mein Rechner in den Wahnsinn getrieben. Mein Mann hat nämlich Windows 10 auf dem PC und ich habe verzweifelt versucht einigermaßen meine Bilder wieder so bearbeiten zu können wie ich das von meinem Acer gewohnt war. Das ganze hat mich unglaublich viel Zeit und Nerven gekostet.
Himmels willen Microsoft. was habt ihr euch denn bei Paint 3D und der Foto Anzeige gedacht?
Kein Vergleich zu den Essentials.
Nach guten zwei Stunden am PC habe ich jetzt etwas leicht resigniert und das Handtuch geworfen... Naja so halb. Ich habe mir nämlich dann doch die Essentials wieder runter geladen. So kann ich zumindest ansatzweise vorerst meine Bilder wieder bearbeiten bis ich eine bessere Lösung gefunden habe. Gerade was Kontrast und Weißabgleich anbelangt bin ich mit Gimp nicht vollkommen zufrieden.
Nun gut, so viel erst mal dazu.

Viel viel wichtiger ist natürlich was ich mir gekauft habe.
Ich war heute im Ratio, einem Einkaufscenter, was wohl zur Edeka Gruppe gehört, wie ich meine.
Dort war ich dann Auch bei Family und habe mir dort ein Tuch und Modeschmuck gekauft.
Ich habe momentan einfach Angst, wenn ich mir teuere Ketten kaufe, dass meine kleinste sie an mir Kaputt reißen könnte.
Da ich ja eine neue Uhr habe :) ( und was für eine ♥ ) wollte ich gerne etwas passendes in Rosè Gold haben.



Family hat da eigentlich immer eine recht hübsche Auswahl für einen recht schmalen Taler.
Die Gezeigten Stücke kosten alle unter 10 €. Ich glaube sie lagen irgendwo zwischen 5 - und 7€.
Ich war leider schon im Auto so ungeduldig und musste die Sachen anziehen. Weil sie wirklich was her machen. Vor allem die beiden Ketten kann man super toll zusammen kombiniert tragen.

Dann kommen wir mal zu meinem Highlight für heute, welches ich mir genau genommen nicht selbst gekauft habe.



Hierzu muss ich sagen, dass ich meinem Mann bestimmt schon um die 500 mal gesagt habe wie toll ich doch die Michael Kors Uhren finde. Deshalb hat er mir jetzt eine Uhr geschenkt.
Ehrlich ich flippe aus ist die Uhr schön.
Die Verarbeitung ist natürlich top. Ich besitze ja auch schon eine Tasche von Michael Kors, welche ich seit über einem Jahr habe. Sie ist noch genau so schön wie am ersten Tag.
Genau so wie meine LV Taschen. Da kann ich echt nur sagen lohnt es sich ein bisschen zu sparen. Denn die Taschen halten wirklich für die Ewigkeit. Außerdem macht ihr niemals Verlust mit einer LV Tasche Zb. Die Speedy die ich besitze kostet mittlerweile sogar mehr als wie da wo ich sie gekauft habe. Diese Taschen verlieren nie an Wert.
Bei MK ist es mittlerweile auch schon so, dass gerade der Preis bei den Uhren deutlich gestiegen ist. Ihr bekommt also ein Designer teil niemals so günstig wie jetzt gerade. Denn die Preise entwickeln sich immer nach oben.



So Mädels guckt euch mal dieses wunderschöne Stück an. Was man auf den Bildern gerade nicht so toll erkennen kann ist, dass die Uhr in einem wunderschönem Rosé Gold ton gehalten ist (Microsoft sei dank). Das Ziffernblatt glitzert total toll. Dazu kommen die schönen Steine die Auf dem Stern und an der Seite angebracht sind.
Das Gehäuse macht einen sehr massiven Eindruck. Ich denke die nächsten Jahre wird mir die Uhr ein treuer Begleiter sein.



Die Uhr stammt von Fashionette. Sie ist ein Geschenk von meinem Mann. Ich habe mich natürlich total darüber gefreut. Denn sowas sehe ich überhaupt nicht als selbstverständlich.  Kostenpunkt momentan 248,-€. Das natürlich ein gutes Stängchen an Geld für eine Uhr.
Das Modell heisst Portia Ladiesmetals Watch Roségold.
Die Uhr war übrigens ein Glücksgriff, da ich sie hier bei den Juwelieren noch nicht ausgestellt gesehen habe.

So, das war es dann auch erst mal für mich und für heute. Morgen zeige ich euch, was ich noch gekauft habe. Nach der ganzen zeit am Rechner tut mir nämlich langsam mein Rücken ganz schön weh. Zum Glück ist es nicht mehr so lange bis zu meinem Entbindungstermin. Ich habe so langsam nämlich das Gefühl, dass ich eigentlich keinen weiteren Bauchumpfang mehr aushalte. Ich bin ja nicht gerade groß und mein Rücken hat doch ganz schön darunter zu leiden.

Euch eine gute Nacht. 

Montag, 13. November 2017

Ein halbes Jahr und es gibt sooo viel zu erzählen... Hochzeit, schwangerschaft .....



Hallo ihr lieben,

seit dem ich das letzte mal geschrieben habe ist unglaublich viel passiert...
genau genommen weiss ich eigentlich gar nicht so genau wo ich anfangen soll. Also fangen wir am Anfang an. Ich glaube, dass ich umgezogen bin hatte ich ja schon einmal erwähnt.
Meine kleinste Tochter ist in der Zwischenzeit auch schon ein Jahr alt geworden... ich frage mich dabei immer wo die ganze Zeit eigentlich geblieben ist?
Ich glaube aber so geht es jeder Mutter. Man kann die kleinen Monster einfach nicht daran hindern, dass sie größer werden.
Bei mir hat sich auch Nachwuchs Nummer drei Angekündigt. Wir werden einen Junge bekommen. Der Entbindungstermin ist schon nächsten Monat. Ich bin aktuell also in der fünfundreißigsten Schwangerschaftswoche.
Das ist auch der Grund warum ich momentan einfach schrecklich aussehe. Haare färben in der Schwangerschaft sollte man ja nicht unbedingt machen. Dann kommt dazu, dass ich irgendwie wenn ich schwanger bin, ein Schwamm bin. Ich habe Wassereinlagerungen an Stellen wo niemand denkt, dass man dort Einlagerungen bekommen kann. Ist jetzt aber leider bei mir das dritte mal so.
Aber ansonsten ist der Kleine laut Ultraschall gut entwickelt und gesund.
Bei mir ist es so lala. Der kleine sitzt schon etwas sehr tief im Bauch, weil ich schon die ein oder andere Wehe hatte, die dann doch etwas Muttermund wirksam war
Aber jetzt kann ich mich ja einfach schonen.
Aber auf eine Sache freue ich mich total. Sechs Wochen nach der Entbindung ist ja erstmal noch mal schonen angesagt, aber danach kann ich endlich wieder Sport machen... Wobei sich momentan meine Einstellung zum Sport geändert hat. Denn die letzten Wochen ist es schon Hochleistungssport sich im Bett zu drehen und nur einfach Schuhe anzuziehen.
Aber ich freue mich wieder darauf alle zwei tage meine fünfzehn km joggen zu gehen. Ich bin ja ein absoluter Lauf Vernatiker.
Meine Gel Kayanos schauen mich jetzt also schon fast zwei Jahre schwer wehmütig an.
So, dann kommen wir zur letzten Neuigkeit.
Ich habe geheiratet. Am 18.08.2017 habe ich Standesamtlich ganz offiziell im engen Kreis der Freunde und Familie meinem Mann das Ja Wort gegeben.
Das waren die Gründe warum es hier so unglaublich still geworden ist.
Ich hoffe, dass ich es schaffe vor der Entbindung noch ein bisschen von mir hören zu lassen.
Man weiss ja nie, wann das Baby sich auf den Weg machen will.

In dem Sinne wünsche ich euch noch einen schönen Abend.



Donnerstag, 29. Juni 2017

Kleiner dm Haul.....





Hallo Mädels,
wie ich euch gestern schon geschrieben habe war ich bei dm. Eigentlich war ich nur da um für die kleinste ein paar Breie zu kaufen, aber ich habe mich dann doch ein bisschen in die Make Up Ecke gezogen gefühlt. Grund dafür waren eigentlich zwei Pinsel die mir total gut gefallen haben.
Natürlich brauchte ich aber so oder so ein paar Basics und wie Frau so ist möchte sie ja auch gerne mal etwas neues ausprobieren.
Ich war übrigens absolut geschockt darüber, was sich bei dm so alles getan hat.
Es gibt ja so viel neues und wenn ich demnächst mal ein bisschen länger Zeit habe bei dm dann werde ich mich mal durch die ganze neue dekorative Kosmetik durch forsten. Da hat sich ja unglaublich viel getan. Genau so wie bei Müller. Ich meine Sleek in der Drogerie... Halloooooo. Eine komplett neue Marke auf dem Markt und ich habe das alles irgendwie verschlafen... Ok oder Ignoriert... Aber was soll´s ich bin eben einfach nicht der natürliche Typ wenn ich der Meinung bin ich will mit Fucking blauen glitzer Lidschatten durch die Gegend rennen, mache ich das auch so. Ok, ok blauer Glitzerlidschatten XD darüber musste ich gerade für einen kurzen Moment selber lachen, aber hey ich bin halt eben so. Ich bin zur Geburt meiner Tochter mit einem komplett aufgefrischten Fullface Make up vom feinsten aufgetreten. Und ich war danach nicht verschmiert.
Vor guten zwei Jahren war ich noch die, die mit Over Knees in Großraumdiscotheken an der Stange getanzt hat und soll ich euch mal was sagen, das ist auch gut so, Mir geht langsam dieses ganze Gelaber was sich gehört, oder was man soll oder nicht soll ganz schön auf den Geist, dabei verliert man nämlich eine Sache ganz schön aus dem Blickwinkel, nämlich wer wir überhaupt selber sind, oder sein wollen. So Aber ich schweife etwas ab.
Fakt ist jedenfalls ich muss mich für mich gar nicht mehr rechtfertigen wenn ich mir etwas kaufe, was ich eigentlich vermutlich schon in fünfacher Ausführung zu Hause liegen habe... Ich bin eine Frau und darf das.. und überhaupt. wer sagt schon was der normale Standart ist, oder was eben nicht mehr einer Norm entspricht oder ob man in diese Norm überhaupt passen muss.



Wie ihr seht, waren es wirklich diesmal nur ein paar Dinge, wobei ich mir diese Pinselreihe definitiv noch mal genauer anschauen werde.
Was übrigens fehlt auf den Bildern sind zwei Lipliner von P2 die ich noch mit genommen habe. Ich hoffe ich finde die wieder und kann euch die eine Farbe vorstellen Das ist eine absolute Traum Farbe ♥.

Als erstes brauchte ich ein neues Shampoo.. naja was heisst brauchen ich habe noch ein paar Hier unangebrochen liegen, aber keine passende Spülung dazu. Und ich mag das gar nicht wenn ich Shampoo und Spülung aus unterschiedlichen Reihen verwende. Genau so versuche ich schon immer nahe zu zwanghaft Shampoo und Condi gleichzeitig leer zu bekommen, was meistens nahezu unmöglich ist, oder geht es damit etwa nur mir so? Oft habe ich dann genau gerade das Glück, dass es dann das passende Shampoo nicht mehr gibt weil es ausgelistet wurde. Da bekomme ich neurotische Zuge wenn ich da das Geschäft dann so wieder verlassen muss.
Ich bin mal gespannt wie das Shampoo sich so macht.



Dann wollte ich gerne zwei Produkte aus der Mama reihe ausprobieren. Eigentlich wollte ich mir wieder das Bellyb. Pflegeöl kaufen, aber das kenne ich eigentlich schon. Deshalb habe ich dann nicht nur ein Öl, sondern gleich ein Öl und eine Creme mit genommen.


Jetzt mal zu den gekauften Pinseln. Der Fächerpinsel ist von ebelin aus der aktuellen LE. Den habe ich mit genommen weil ich zum einen keinen Pinsel für Highlighter habe und den dafür gerne verwenden möchte und zum anderen ist der Farbverlauf am Stiel so wahnsinnig schön.
Dann habe ich einen Gesichtspinsel von L´Ahaye gekauft. Ich stand an dem Aufsteller und die Qualität hat mich total überzeugt und ich werde mir noch andere Pinsel aus der Reihe holen, der größte war leider nicht da, den möchte ich aber auf jeden Fall noch haben.


Selbst mein Freund hat beim auspacken von dem Pinsel gesagt, der ist ja total weich. Also ich glaube er wird gute Dienste leisten. Die Entwicklung der ganzen Pinselgeschichte in der Drogerie finde ich sowieso gut, man muss nämlich für einen guten Pinsel nicht mehr Zwangsläufig entweder auf extremst teuer zurückgreifen, oder Pinsel über das Internet aus dem Ausland bestellen. Das finde ich Top.



Zum Schluss dann noch der Standart, mein Rasiergel was ich eigentlich immer nehme, die LEs von Balea. Genau wie die Gesichtstüchter. Die sind einfach klasse und reizarm.


So das war´s dann auch schon. Morgen kommt mein Produkt des Monats, also das was ich diesen Monat am meisten geliebt habe.

Dann sehen wir uns morgen.