Mittwoch, 23. März 2016

Update Schwangerschaft 26 SSW und meine Wunde.

Hallo ihr lieben,

ja ich lebe noch. XD naja so halb. Zuerst mal zu meiner OP Wunde. Die ist immer noch da und nicht zu geheilt. Aber für die Tiefe der Wunde ist sie schon ganz toll verheilt. Ich denke bis das Baby kommt dürfte ich wieder dicht sein. Dennoch sind damit natürlich einige unanhämlichkeiten verbunden. Spaß macht das ganze nämlich natürlich nicht so eine offene Wundheilung.
Sitzen ist noch nicht ganz so lustig aber es geht langsam. Ich habe halt immer noch täglich einen Arzt Termin für den Verband.
Am Wochenede hat das bisher der Pfelgedienst übernommen, aber jetzt werden wir es langsam am WE selbst spülen und neu verbinden. Es ist einfach nervig denn eine unglaublich langwierige sache. Aber ok.
Irgendwann ist das ganze auch vergessen.

Schwangerschafts Technisch bin ich jetzt in der 26 SSW. Also schon mehr als die Hälfte der Schwangerschaft ist um ein bisschen verschnaufpause habe ich aber noch.
Dem Baby gehts gut und es wird laut Doc ein Mädchen.
Dann habe ich zwei kleine Zicken ist doch auch süß. Was ich etwas schade finde ist, dass ich wegen meiner Wunde die Schwangerschaft nicht so genießen kann. Wie zb. schwimmen gehen oder Baden gehen etc etc fällt ja alles für mich weg. Die Wundheilung beansprucht mich eben schon ganz schön dolle.Im Grunde ist mein halber Tag damit ausgefüllt. Vormittags zuerst Duschen dann den Verband einweichen dann zum Arzt dort warten neuen Verband dran und zu Hause im grunde immer etwas aufpassen dass man keine doofe Bewegung macht die dann auch wieder weh tun kann und naja. Da vergisst man manchmal schon, dass man schwanger ist. Ok. Langsam merke ich, dass ich beim Laufen etwas kurzatmiger werde. Aber ansonsten ist alles absolut Problem los in dieser Schwangerschaft. Ich möchte auf alle Fälle dieses mal im Gebursthaus entbinden. Ich wünsche mir bei meiner zweiten Geburt eben einfach eine absolut natürliche Geburt. Zu Hause ist hier bei mir leider nicht möglich. Ich weiss ja schon was auf mich zu kommt, deshalb denke ich abschätzen zu können, dass ich das auch ohne Schnick Schnack und Gedöns hin bekomme.

So das war ein kleines Update zu mir. Ich werde mich bessern und öfter schreiben denn langsam wird alles wieder in den Normalbereich bei mir geschoben und ich würde es mal so bezeichnen, dass ich schon fast wieder einen Alltag habe.

Morgen hört ihr wieder von mir mit einer verspäteten Verlosung ich habe nämlich noch was schönes für euch,

Kommentare:

  1. Hoffentlich heilt deine Wunde weiter gut und die Schwangerschaft verläuft positiv. Ich wünsche dir alles gute. Ganz schöne Ostern! :-*

    AntwortenLöschen